Mediathek

23.04.2017

Mann rutscht in Felsspalte. SZ vom 23.04.2017

04.03.2017

Der meistgerufene Ersthelfer. SZ vom 04.03.2017

02.01.2016

Bergwacht muss immer öfter Kletterer retten. SZ vom 02.01.2016

31.12.2015

Silvesterwanderung endet für 80-jährigen tödlich... SZ vom 02.01.2016

 03.06.2015

in 36 Jahre alter Kletterer aus Dresden ist am Dienstagnachmittag bei Schmilka schwer verunglückt. Er war als Vorsteiger einer Dreierseilschaft an der Rauschensteiner Spitze unterwegs und legte mehrere Sicherungen. Aus bislang unbekannter Ursache rutschte er ab und stürzte rund zwölf Meter nach unten. Dabei brachen seine Sicherungen heraus. Er kam auf einem Felsvorsprung zum Liegen. 

 Artikel in der Sächsischen Zeitung vom 13. August  2014  Dramatischer Tag im Elbsandstein

Abgestürzter Kletterer mit Helikoper ausgeflogen  MoPo vom 08.04.2014

 

Ein großer Dank an die Kameraden der Höhenrettung der Feuerwehr Heidenau, die uns (die Bergwacht Bereitschaften Sebnitz und Bad Schandau) super unterstützt haben


 

 Artikel in der Sächsischen Zeitung vom 24. Juli 2013  Kletterer stürzt 15m in die Tiefe

Die Bereitschaft Bad Schandau der Bergwacht Sachsen feiert Ihr 60 jähriges Bestehen.